Patientenbesuche an Kliniken im Kreis Neu-Ulm wieder möglich

Patientenbesuche an Kliniken im Kreis Neu-Ulm wieder möglich
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Patientenbesuche an Kliniken im Kreis Neu-Ulm wieder möglich (Foto: WeLocal / WeLocal Import)
Regio TV

Patienten an den Kliniken der Kreisspitalstiftung in Neu-Ulm, Illertissen und Weißenhorn dürfen ab heute wieder Besuch empfangen.

Patienten an den Kliniken der Kreisspitalstiftung in Neu-Ulm, Illertissen und Weißenhorn dürfen ab heute wieder Besuch empfangen. Voraussetzung ist, dass die Besucher getestet, geimpft oder genesen sind und sich online oder telefonisch angemeldet haben. Pro Tag dürfen Patienten von maximal einer Person für höchstens eine halbe Stunde lang besucht werden. Auch die Zeiten sind eingeschränkt. Grund für die Lockerung sind die sinkenden Infektionszahlen. Die Regelungen gelten an der Donauklinik, der Stiftungsklink und der Illertalklinik. Abweichungen gibt es bei der geriatrischen Rehabilitation in Illertissen sowie bei der Geburtshilfe und den Intensivstationen.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.