Landkreis Neu-Ulm beruft Hebammen-Kreissprecherin

Landkreis Neu-Ulm beruft Hebammen-Kreissprecherin
Mit Schwäbische Plus Basic weiterlesen
Unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten erhalten Sie mit Schwäbische Plus Basic.
Landkreis Neu-Ulm beruft Hebammen-Kreissprecherin (Foto: WeLocal / WeLocal Import)
Regio TV

Der Landkreis Neu-Ulm hat erstmals eine Hebammen-Kreissprecherin und eine Stellvertreterin. Bianca Berisha-Schlachter tritt das neue Amt an.

Der Landkreis Neu-Ulm hat erstmals eine Hebammen-Kreissprecherin und eine Stellvertreterin. Bianca Berisha-Schlachter tritt das neue Amt an. Sie ist Beleghebamme an der Donauklinik in Neu-Ulm und hat eine eigene Praxis in Gerlenhofen. Zur Seite steht ihr die freiberufliche Hebamme Katharina Jutz aus Altenstadt. Durch die Kreissprecherinnen sollen die Hebammen untereinander besser vernetzt werden und eine ausreichende Versorgung im Landkreis Neu-Ulm sichergestellt werden. So könnten beispielsweise Hebammen bei Urlaubsvertretungen besser entlastet werden.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.