Jens Scheiner aus Bad Buchau pilgert nach Israel

Videodauer: 02:05
Jens Scheiner aus Bad Buchau pilgert nach Israel
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Jens Scheiner aus Bad Buchau pilgert nach Israel (Foto: ViMP Import)
Regio TV

Im 9. Jahrhundert nach Christus hat sich die Äbtissin Adelindis aus Buchau zu einer Pilgerreise nach Jerusalem aufgema.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Im 9. Jahrhundert nach Christus hat sich die Äbtissin Adelindis aus Buchau zu einer Pilgerreise nach Jerusalem aufgemacht. Heute, mehr als 1000 Jahre später, will der Buchauer Jens Scheiner es ihr nachmachen. Mitte September wird der 66-Jährige mit seinem Bollerwagen auf die rund 2000 Kilometer lange Reise aufbrechen.

Die Kommentarfunktion zu diesem Video wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.