Blutiger Familienstreit: Vater sticht in Ehingen auf seine Tochter ein

Videodauer: 01:35
Blutiger Familienstreit: Vater sticht in Ehingen auf seine Tochter ein
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Blutiger Familienstreit: Vater sticht in Ehingen auf seine Tochter ein (Foto: WeLocal / WeLocal Import)
Regio TV

Eine grausige Tat hat sich am Freitagabend in der Ehinger Innenstadt abgespielt. Ein Vater soll hier mit einem Messer mehrfach auf seine eigene Tochter eingestochen haben.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Eine grausige Tat hat sich am Freitagabend in der Ehinger Innenstadt abgespielt. Ein Vater soll hier mit einem Messer mehrfach auf seine eigene Tochter eingestochen haben. Glücklicherweise konnten Rettungskräfte die 31-Jährige ins Krankenhaus bringen, ihr Zustand ist stabil. Der 60-jährige Verdächtige sitzt mittlerweile wegen versuchter Tötung in Haft. Die laufenden Ermittlungen müssen jetzt Tathergang und Motive klären.      
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.