Freude über das neue Feuerwehrauto in Westerheim

Westerheim (hjs) - Ein kleines Fest anlässlich der erfolgreichen Fahrzeugüberführung des neuen Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Westerheim (hjs) - Ein kleines Fest anlässlich der erfolgreichen Fahrzeugüberführung des neuen Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF (Foto: Hansjörg Steidle)
Redakteur

Ein kleines Fest anlässlich der erfolgreichen Fahrzeugüberführung des neuen Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 10) in Westerheim: Die Florenteenies und der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr...

Ein kleines Fest anlässlich der erfolgreichen Fahrzeugüberführung des neuen Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 10) in Westerheim: Die Florenteenies und der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr spielten auf, die Wehrmänner marschierten vor dem neuen Fahrzeug in einem kleinen Festzug durch den Ort. Zehn Wehrmänner der Gemeinde hatten es zusammen mit Kreisbrandmeister Ralf Ziegler in Luckenwalde unweit von Potsdam bei der Firma Rosenbauer abgeholt und es in der Ortsmitte gleich der Bevölkerung präsentiert. 290 PS stark und 13 Tonnen schwer ist das neue Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug, das 346 000 Euro kostet. Die offizielle Übergabe des Fahrzeugs wird am 27. und 28. August auf dem Sellenberg groß gefeiert.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.