Fitnessparty des SV Westerheim mit 130 Sportlern kommt sehr gut an

24 Bilder

Westerheim - Unter dem Motto „Verliere die Pfunde, fühle den Kick“ hat am Samstagnachmittag in der Westerheimer Albhalle eine Fitnessparty stattgefunden. Rund 130 Frauen und Männer fanden sich ein, um gemeinsam durch viel Bewegung etwas für ihre Gesundheit zu tun und um vielleicht das eine oder andere Pfund zu verlieren. Die Sportlerschar begrüßt hatte Trainerin und Hauptorganisatorin Elke Koch-Gutbrod, die sich über die enorme Teilnehmerzahl riesig freute. Mit Zumba, Deep Work und Toso X wollten sich die Sportlerinnen und Sportler gemeinsam fit halten. Unter den Teilnehmern war auch Westerheims Skicrosser Daniel Bohnacker mit von der Partie und machte fleißig mit. Ausfindig gemacht werden konnten auch einige Fußballer des SVW. Schon zum zweiten Mal nach 2014 veranstalten die Westerheimer Jazz-Mädels diese Fitness-Party, die schon damals sehr gut angenommen worden war. Als Trainerinnen auf der Bühne, als Vortänzerinnen oder als „Fitness-Instructor“ waren engagiert im Einsatz Rebecca Schulz, Carolin Lamour und Tina Watzner, die für für die Zumba-Tanz-Bewegungen zu lateinamerikanischer Musik mit Aerobic-Einlagen verantwortlich waren. Anna Rieck war für die Fitnessprogramme Toso X und Deep Work zuständig und brachte die Sportlerinnen und Sportler in der Albhalle ordentlich ins Schwitzen. Deep Walk ist ein Fitness-Programm, das die geistigen und körperlichen Gegensätze eines funktionellen Trainings vereint mit einem ständigen Wechsel zwischen Cardio- und Entspannungsübungen. Toso X ist ein schnelles und hartes Training mit Kampfsportelementen. Das Programm vereint Kicks und Punches in Kombination zu vielfältigen Fitness-Übungen, so dass der gesamte Körper gefordert ist: Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit wurden trainiert. Für den passenden Sound bei der sehr gut angekommenen Fitnessparty sorgte DJ Loretto alias Uli Baumeister. Den Sportlern in der Albhalle hat die Aktion der Westerheimer Jazzmädchen gut getan, die eine Wiederholung in Aussicht stellten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen