Virtuelle Theatertage starten in Westerheim

Lesedauer: 2 Min
Der Auftakt der Westerheimer Theatertage, die heuer digital stattfinden hat es in sich.
Der Auftakt der Westerheimer Theatertage, die heuer digital stattfinden hat es in sich. (Foto: Chorgemeinschaft Westerheim)
Schwäbische Zeitung

Da die Chorgemeinschaft Westerheim in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie traditionell üblich zu den Theatertagen ins Sängerheim einladen kann, haben sich die Mitglieder eine Alternative überlegt.

Schon recht früh hat die Chorgemeinschaft erkannt, dass es die beliebte Veranstaltung in gewohnter Form nicht geben kann. Doch die Mitglieder sind und waren schon immer erfinderisch, deshalb wird es 2020 „virtuelle Theatertage“ geben. Ab Samstag, 17. Oktober, wird jeden Abend, für mindestens eine Woche, um 19 Uhr ein Video auf der Internetseite der Chorgemeinschaft hochgeladen. Kurz innehalten, vielleicht sogar mit der ganzen Familie, und die Beiträge der Theatergruppe, der Gruppe Vox, des gemischten Chors, der Piccolinis und der PiccUps genießen. Ein tolles Zeichen wäre es, wenn schallendes Lachen aus den Häusern zu hören wäre, heißt es von Seiten der Chorgemeinschaft. Den Duft nach frischem Kimmichplatz und Most liefert die Chorgemeinschaft im nächsten Jahr wieder vor Ort.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen