Unter Radlader eingeklemmt: Frau verletzt sich schwer

Lesedauer: 1 Min

Ein Rettungshubschrauber im Einsatz.
Ein Rettungshubschrauber im Einsatz. (Foto: dpa / Bodo Schackow)
Schwäbische Zeitung

Schwere Verletzungen hat eine junge Frau am Montagmorgen erlitten, als sie unter einem umgekippten Radlader eingeklemmt worden ist.

Die 20-Jährige war nach Angaben der Polizei kurz nach 8.30 Uhr mit dem Fahrzeug in einem Stall im Ortsteil Donnstetten damit beschäftigt, Stroh auszustreuen. Aufgrund einer Unebenheit im Boden und eines ungünstigen Schwerpunktes kippte das Fahrzeug beim Kurvenfahren nach links um. Die nicht angegurtete Fahrerin wurde unter dem Radlader eingeklemmt und schwer verletzt.

Ein Mitarbeiter hob mit einem weiteren Radlader die Fahrerkabine an, sodass die Verunglückte befreit werden konnte. Nach einer notärztlichen Erstversorgung vor Ort musste sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen