Pkw beschädigt und geflüchtet – Polizei bittet um Hinweise

Lesedauer: 2 Min
ARCHIV - ILLUSTRATION - Eine Blaulicht leuchtet am 27.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Dach eines Polizeiwagens. In
ARCHIV - ILLUSTRATION - Eine Blaulicht leuchtet am 27.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Dach eines Polizeiwagens. In mehreren Bundesländern haben mehr als 1000 Polizeikräfte Objekte im Rocker-Milieu durchsucht. Es habe am Mittwochmorgen Aktionen in Hessen, Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hamburg gegeben. (Foto: dpa / Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Nach einem Unfall am Samstag in Westerheim sucht die Polizei jetzt einen flüchtigen Pkw.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, hat ein Autofahrer offensichtlich zwischen 11.30 und 14 Uhr auf dem Parkplatz des Skilifts „Halde“ mit seinem Fahrzeug einen geparkten Pkw angefahren und ist – ohne sich um den Schaden zu kümmern – weggefahren.

Der Pkw, ein schwarzer VW Tiguan mit Göppinger Kennzeichen, wurde an der linken hinteren Türe beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 2000 Euro.

Die Polizei sucht jetzt den Fahrer und Zeugen, die zum Unfallhergang oder zu dem flüchtigen Pkw Hinweise geben können. Sie werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Mühlhausen im Täle unter der Telefonnummer 07335/9626-215 in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen