B-Jugend des VfB Stuttgart spielt heute gegen A-Jugend des SVW

Lesedauer: 2 Min

Die Gäste reisen nach Westerheim an.
Die Gäste reisen nach Westerheim an. (Foto: Rahn)

Die B-Junioren des VfB Stuttgart kommen am Dienstag, 4. September, auf die Alb nach Westerheim. Dort bestreiten sie gegen die A-Junioren des SV Westerheim ein Vorbereitungsspiel beziehungsweise Freundschaftsspiel. Anpfiff in Westerheim ist um 18 Uhr. Dieser wurde aufgrund der frühen Dunkelheit vorverlegt.

Die A-Jugendlichen des SV Westerheim freuen sich riesig auf die Begegnung gegen die Nachwuchsspieler des Bundesligisten. Das B-Jugendteam des VfB Stuttgart spielt in der Jugend-Bundesliga und trifft auf renommierte Mannschaften wie Bayern München, die TSG Hoffenheim, der 1. FC Nürnberg, den Karlsruher SC, den SSV Ulm 1846 Fußball oder den 1. FSV Mainz 05. Im Kader des U17-Nationalteams sind B-Jugend-Nationalspieler wie David Hummel, Lucas Hägele, Maurice Kramny und Milan Petrovic. Zum VfB-Trainerstab der B-Junioren gehören Murat Isik (Trainer), Tobias Rathgeb (Co-Trainer) und Michael Gentner (sportlicher Leiter).

Zustande gekommen ist das Testspiel über die Vermittlung von Karl-Heinz Baumeister, der schon immer Kontakte zu dem Profiverein in Stuttgart hatte. Die erfolgreichen A-Junioren aus Westerheim wollen es den Gästen nicht leicht machen und zeigen, dass auch sie gut Fußball spielen können. Denn immerhin spielen sie als Aufsteiger in der Verbandsliga.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen