MV Unterstadion lädt zum 44. Herbstfest

Lesedauer: 4 Min
Pommfritz spielen am Samstag auf dem Herbstfest in Unterstadion.
Pommfritz spielen am Samstag auf dem Herbstfest in Unterstadion. (Foto: Siggi Wiest)
Schwäbische Zeitung

Das Programm ist auch auf der Homepage des Musikvereins „Lyra“ Unterstadion unter www. musikverein-unterstadion.de ersichtlich.

Zum 44. Mal lädt der Musikverein „Lyra“ Unterstadion am Samstag, 13., und Sonntag, 14. Oktober, zu seinem Herbstfest in die Oberstadioner Mehrzweckhalle ein. In diesem Jahr steht neben einem schwäbischen Rockabend am Sonntag vor allem viel Blasmusik auf dem Programm.

Los geht’s am Samstagabend um 20 Uhr mit einem Rockabend mit der schwäbischen Kultband „Pommfritz“. Die fünf Musiker kommen mit ihrem brandaktuellen Programm Abrabier. Pommfritz – das ist die schwäbische Kultband aus dem Raum Ochsenhausen. Karten gibt’s im Vorverkauf für zwölf Euro bei der Donau-Iller-Bank in Oberstadion und Unterstadion sowie bei der TTA Raumausstattung in Ehingen-Berg oder über die Unterstadioner Musiker. Neben den üblichen Getränken gibt es warme Seelen und Schnitzelwecken für den kleinen Hunger

Frankenhofen spielt zum Frühschoppen

Am Sonntag, 14. Oktober, spielt die Musikkapelle Frankenhofen unter der Leitung von Josef Uhl ab 10.45 Uhr zum Frühschoppen auf. Ab 11 Uhr wird dann Metzelsuppe serviert. Auf der Speisekarte stehen Saumagen, Schnitzel, Bratwürste, Kesselfleisch sowie Blut- und Leberwürste. Als Beilagen werden Spätzle, Sauerkraut und verschiedene Salate serviert. Die Salate hierfür werden vom eingespielten Küchenteam am Sonntagmorgen frisch zubereitet.

Zur Kaffee- und Kuchenzeit ab 14 Uhr werden Torten und Kuchen angeboten, die von den Musikerinnen und Müttern der Jungmusiker selbst gebacken werden. Unterhalten werden hier die Gäste des Herbstfestes von der heimischen Jugendkapelle unter der Leitung von Philipp Betz.

Sternmarsch der Musikkapellen

Anlässlich des 85-jährigen Vereinsjubiläums findet anschließend das traditionelle Treffen der Musikkapellen der Verwaltungsgemeinschaft statt. Im Sternmarsch werden die Musikvereine und -kapellen aus Emerkingen, Munderkingen, Rottenacker, Reutlingendorf und Obermarchtal mit Marschmusik zur Mehrzweckhalle ziehen. Beim ersten musikalischen Umzug durch Oberstadion freuen sich die Musiker der VG-Kapellen über zahlreiche Zuhörer entlang der Sternmarschstrecke. Im Anschluss wird dann jede der teilnehmenden Musikkapellen die Gäste etwa eine Stunde lang unterhalten. Zur Vesperzeit werden dieselben Speisen wie zur Mittagszeit serviert, hinzu kommt noch eine kalte Schlachtplatte mit Brot.

Fester Bestandteil des Weinfestes ist die „Weinlaube“. Hier werden wieder Weine vom Gut Wolfgang und Ute Kohl aus Bockenheim an der Weinstraße serviert. Die Verbindung zum Weingut Kohl besteht schon seit mehr als 40 Jahren. Damals spielten die Unterstadioner Musiker auf den Weinfesten. Zu den Rot-, Rosé- und Weißweinen aus der Pfalz wird noch Emmentalerkäse aus dem Allgäu angeboten. Viele Helfer aus den Reihen der Aktiven- und der Jugendkapelle wie auch deren Angehörige und Freunde schaffen beim Herbstfest, um einen reibungslosen Festablauf zu gewährleisten.

Das Programm ist auch auf der Homepage des Musikvereins „Lyra“ Unterstadion unter www. musikverein-unterstadion.de ersichtlich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen