Bürger packen beim Umwelttag mit an

Lesedauer: 1 Min
Die Helfer waren auch bei grauem Wetter mit Freude bei der Sache für die Allgemeinheit.
Die Helfer waren auch bei grauem Wetter mit Freude bei der Sache für die Allgemeinheit. (Foto: sz-: khb)

Bereits zum 17. Mal hat sich Unterstadions Bürgermeister Uwe Handgrätinger am Samstagvormittag mit rund 20 freiwilligen Helfern zum Umwelttag getroffen. Eingeteilt in drei Arbeitsgruppen wurden Gehölze und Buschwerk am Weihergraben und am Stehenbach und entlang mehrerer Wege der Gemeinde Unterstadion geschnitten.

Wie in den Vorjahren wird das Schnittgut abgeholt und gehäckselt, um später als Heizmaterial zu dienen. Und nach getaner Arbeit gab’s für die Helfer wie immer ein Vesper in der Floriansstube der Feuerwehr.

„Der Umwelttag hat sich als fester Programmpunkt im Jahresablauf der Gemeinde Unterstadion profiliert“, sagte Bürgermeister Handgrätinger und freute sich, dass auch in diesem Jahr Gemeinderäte und Feuerwehrmänner unter den Helfern waren.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen