Luca Otto ist Siebter der JSD-Wertung

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Nach fünf von sechs Wettkämpfen in der Jugendsteeldart (JSD)-Meisterschaft führt Simon Müller (Moskitos Ertingen) knapp die Wertung an. 64 Punkte sammelte Müller bisher, zwei mehr als der zweitplatzierte Deniz Dressler (KSC Ravensburg). Dressler entschied den fünften Wettkampf in Untermarchtal für sich, verbuchte 17 Punkte für die Gesamtwertung und verringerte den Rückstand auf Müller um sieben Zähler. 15 Teilnehmer waren bei dem vom SV DT Untermarchtal ausgerichteten Wettbewerb am Start; erfolgreichster Teilnehmer aus dem Raum Ehingen war Luca Otto vom 1. DC Allmendingen, der sich wie Simon Müller zehn Punkte sicherte – nur vier Starter waren besser. In der Gesamtwertung liegt Otto auf Rang sieben mit 40 Punkten. Jonas Jacobs vom SV DT Untermarchtal, der in vier der fünf Wettkämpfe dabei war, holte acht Punkte, hat damit insgesamt 32 und ist Elfter der Gesamtwertung. Der sechste und letzte Wettkampf in der JSD-Meisterschaft 2017/18 ist am 22. April beim DC Hochsträß.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen