Tiergarten Ulm baut um: Was dann auf die Tiere zukommt

Videodauer: 02:21
 Der Tiergarten Ulm ist am Freitag aus betriebsinternen Gründen geschlossen.
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Der Tiergarten Ulm ist am Freitag aus betriebsinternen Gründen geschlossen. (Foto: Archiv / Stadt Ulm)
Regio TV

Seit August sind im Ulmer Tiergarten nicht nur die Tiere, sondern auch die Bagger los. Der Zoo rüstet um. Ein erstes Teilprojekt liegt inzwischen in den Endzügen.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Seit August sind im Ulmer Tiergarten nicht nur die Tiere, sondern auch die Bagger los. Der Zoo rüstet um. Ein erstes Teilprojekt liegt inzwischen in den Endzügen: Ein neuer Stall für Ziegen, Ponys und Schafe. Das kleinste Schaf hat sogar die Oberaufsicht über die Baustelle.

Mehr zum Thema
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.