Spektakuläres Zeitraffer-Video: So war das Nabada 2019 am Schwörmontag in Ulm

Videodauer: 01:14
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Digital-Redakteur Alb-Donau-Kreis/Ulm

Tausende Einwohner und Besucher sind in Ulm zur traditionellen jährlichen Schwörfeier zusammengekommen. Höhepunkt war wieder das Nabada auf der Donau.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Tausende Einwohner und Besucher sind in Ulm zur traditionellen jährlichen Schwörfeier zusammengekommen. Beim fröhlichen Höhepunkt des Schwörmontags planschten Tausende beim „Nabada“ (Schwäbisch für „Hinunterbaden“) ausgelassen in Motiv-Booten, Flößen und Schlauchbooten die Donau hinab. Noch weit mehr Menschen jubelten ihnen an den Flussufern in Ulm und im benachbarten bayerischen Neu-Ulm zu.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.