Spatzen bereiten sich auf wfv-Pokalfinale vor

Videodauer: 02:10
Regio TV
Am letzten Wochenende hat der SSV Ulm 1846 Fußball die reguläre Saison beendet. Allerdings mit einer 5:4 Niederlage gegen Steinbach. Obwohl die Ulmer sogar mit 4:2 in Führung waren. Jetzt heißt es allerdings: Den Blick nach vorne richten, denn am Wochenende steigt das wfv-Pokalfinale.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen