Schranken an der Gänstorbrücke beschädigt

Videodauer: 01:45
Schranken an der Gänstorbrücke beschädigt
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Schranken an der Gänstorbrücke beschädigt (Foto: ViMP / ViMP Import)
Regio TV

Seit gut sechs Wochen sind die Schranken an der Gänstorbrücke zwischen Ulm und Neu-Ulm in Betrieb. Sie sollen verhindern, dass schwergewichtige Lkw das marode Bauwerk illegal überqueren und noch...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Seit gut sechs Wochen sind die Schranken an der Gänstorbrücke zwischen Ulm und Neu-Ulm in Betrieb. Sie sollen verhindern, dass schwergewichtige Lkw das marode Bauwerk illegal überqueren und noch weiter beschädigen. Doch so ganz haben sich die Autofahrer wohl noch nicht mit den Schranken angefreundet.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr Inhalte zum Dossier

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.