Rassistische Beleidigungen beim Stadtpokal: Urteile ernten Shitstorm im Netz

plus
Videodauer: 01:50
Rassistische Beleidigungen beim Stadtpokal: Urteile ernten Shitstorm im Netz
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Rassistische Beleidigungen beim Stadtpokal: Urteile ernten Shitstorm im Netz (Foto: ViMP / ViMP Import)
Regio TV

Das Sportgericht hat jetzt die Strafen nach den Ausschreitungen beim Stadtpokal der Städte Ulm/Neu-Ulm verhängt. Doch im Netz werden diese heftigst kritisiert.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Es ist nur Sport. Es ist nur ein Spiel. Es ist nur Fußball. Doch manche können sich beim Fußball richtig reinsteigern. So auch beim Ulm/Neu-Ulmer Stadtpokals. Wegen einer Auseinandersetzung musste das Spiel abgebrochen werden. Jetzt hat das Sportgericht Strafen verhängt: gegen zwei Spieler und einen Fan. Doch im Netz werden diese heftigst kritisiert.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr Inhalte zum Dossier

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.