Peta fordert Verbot von Experimenten mit Schweinen

Videodauer: 01:52
Peta fordert Verbot von Experimenten mit Schweinen
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Peta fordert Verbot von Experimenten mit Schweinen (Foto: ViMP Import)
Regio TV

Es gibt Ärger zwischen der Tierschutzorganisation Peta und der Universität .lm. Der Grund: Die Universität soll bislang an insgesamt 250 Schweinen medizinische Behandlungsmethoden erforscht und

...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Es gibt Ärger zwischen der Tierschutzorganisation Peta und der Universität Ulm. Der Grund: Die Universität soll bislang an insgesamt 250 Schweinen medizinische Behandlungsmethoden erforscht und sie anschließend getötet haben. Unnötig finden das die Tierschützer. Aus der Sicht der Universität Ulm ist das aber dringend notwendig.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion zu diesem Video wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.