Masken- und Häserausstellung der Ulmer Narrenzunft

Videodauer: 09:24
Regio TV
Wenn die Narren los sind heißt das gemeinsam feiern, tanzen, singen und das meist auf engstem Raum. Unvorstellbar in diesen Zeiten. Zum ersten Mal in der langen Geschichte der Ulmer Narrenzunft Ulm mussten die Narrentage und damit auch der traditionelle große Narrensprung ULMZUG abgesagt werden. Hängen die Narren das Häs also an den Nagel? Nicht ganz. Mit einer Ausstellung in der Stadtbibliothek will die Ulmer Narrenzunft ein wenig Fasnetsstimmung aufkommen lassen. Leider ist die Bibliothek momentan geschlossen, doch auch von Außen lohnt sich ein Blick hinein. Eva Reuter hat sich mit dem Zunftmeister und der Brauchtumerin getroffen.
Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen