Krankenhäuser in Ulm und dem Alb-Donau-Kreis bereiten sich auf Corona-Welle vor

Videodauer: 01:45
Krankenhäuser in Ulm und dem Alb-Donau-Kreis bereiten sich auf Corona-Welle vor
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Krankenhäuser in Ulm und dem Alb-Donau-Kreis bereiten sich auf Corona-Welle vor (Foto: ViMP / ViMP Import)
Regio TV

Die Krankenhäuser in der Region bereiten sich auf eine Zunahme der Patienten mit dem Corona-Virus vor. So soll im Alb-Donau-Kreis zukünftig das Krankenhaus in Ehingen ausschließlich alle...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Krankenhäuser in der Region bereiten sich auf eine Zunahme der Patienten mit dem Corona-Virus vor. So soll im Alb-Donau-Kreis zukünftig das Krankenhaus in Ehingen ausschließlich alle Corona-Patienten behandeln, die eine stationäre Versorgung benötigen. Hier sind laut Klinikleitung die Voraussetzungen dafür am besten geeignet. Alle anderen Patienten gehen nach Blaubeuren und Langenau.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr Inhalte zum Dossier

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.