Gelebte Inklusion - Pfadfinder bauen Offroad-Rollstuhl für Mitglied

Gelebte Inklusion - Pfadfinder bauen Offroad-Rollstuhl für Mitglied
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Gelebte Inklusion - Pfadfinder bauen Offroad-Rollstuhl für Mitglied (Foto: WeLocal / WeLocal Import)
Regio TV

Pfadfinder sind viel draußen in der Natur unterwegs - auf Waldwegen, matschigen Trampelpfaden und steinigen Hängen.

Pfadfinder sind viel draußen in der Natur unterwegs - auf Waldwegen, matschigen Trampelpfaden und steinigen Hängen. Christian Pubanz ist einer von ihnen - und kann bald, trotz Rollstuhl, mit den anderen Pfadfindern auf Expeditionen mithalten. Denn die Mitglieder des Saint Exupéry Stamms in Ulm der deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg bauen ihm einen ganz besonderen Rollstuhl. Der soll ihm helfen, auch "Offroad" voranzukommen. Das Projekt des Stamms Saint Exupéry Ulm läuft seit knapp einem Jahr. Wegen Corona hatte sich die Fertigstellung des Rollstuhls verzögert. Mittlerweile sind die Pfadfinder aber fast fertig. Wer das Projekt mit Spenden unterstützen will, kann das tun. Mehr Infos gibt's auf der Webseite: https://www.dpsg-ulm.de/wordpress/

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.