Geheime Zeugen sollen gegen Tolu aussagen

Videodauer: 02:00
 Mesale Tolu.
Andreas Berndt

So etwas dürfte es vor deutschen Gerichten nie geben: Im Prozess gegen Mesale Tolu in der Türkei sollen jetzt „geheime Zeugen“ aussagen. Diese Zeugen bleiben anonym und unsichtbar. In der deutschen Rechtsauffassung undenkbar, denn Beweise müssen transparent und nachvollziehbar sein. Die Heidenheimer Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp beobachtet den Prozess für den Deutschen Bundestag.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen