Einkaufen in Corona-Zeiten: Security-Mitarbeiter müssen auf den Umgang in Supermärkten achten

Videodauer: 02:00
 Sie sichern derzeit die Versorgung: Verkäuferinnen und Verkäufer in Supermärkten, Bäckereien und Baumärkten. Dafür erhalten sie
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Sie sichern derzeit die Versorgung: Verkäuferinnen und Verkäufer in Supermärkten, Bäckereien und Baumärkten. Dafür erhalten sie viel Dank von der Bevölkerung, die vereinbarte Tariferhöhung steht aber vorerst auf der Kippe. (Foto: Robert Michael/dpa)
Regio TV

Wer derzeit im Supermarkt einkauft, der hat sie vielleicht schon entdeckt: Security-Mitarbeiter achten darauf, dass die Abstandsvorschriften eingehalten werden.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Wer derzeit im Supermarkt einkauft, der hat sie vielleicht schon entdeckt: Security-Mitarbeiter achten darauf, dass die Abstandsvorschriften eingehalten werden. Nicht immer ein toller Job, aber für die Sicherheitsfirmen eine wichtige Aufgabe, denn auch sie leiden unter dem Coronavirus.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.