„CityJump“ auf dem Münsterplatz: So spektakulär war das Stabhochsprung-Event in Ulm

20 Bilder
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
„CityJump“ auf dem Münsterplatz: So spektakulär war das Stabhochsprung-Event in Ulm (Foto: Von Michael Kroha)
Michael Kroha
Michael Kroha

Lokalmatadorin Stefanie Dauber vom SSV Ulm 1846 hat das Stabhochsprung-Meeting auf dem Ulmer Münsterplatz gewonnen.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Lokalmatadorin Stefanie Dauber vom SSV Ulm 1846 hat das Stabhochsprung-Meeting auf dem Ulmer Münsterplatz gewonnen. Sie übersprang als Einzige die Höhe von 4,36 Meter. Die 32-Jährige versuchte sich dann auch noch an der Norm für die WM in Doha (Katar) mit 4,56 Meter. Beim ersten Versuch verletzte sie sich jedoch am Kinn und musste abbrechen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.