Zwei Frauen nach Unfall schwer verletzt

Lesedauer: 2 Min

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Ortsausgang von Albeck in Richtung Hörvelsingen sind am Montagabend gegen 18.45 Uhr zwei Menschen schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben befuhr eine 18 Jahre alte Frau gegen 18.45 Uhr die Westumfahrung von Albeck aus Richtung Göttingen kommend. An der Einmündung in die Kreisstraße in Richtung Hörvelsingen, wollte sie nach links in Richtung Hörvelsingen abbiegen. Dabei übersah sie den PKW einer 47 Jahre alten Frau, die in Richtung Albeck unterwegs war.

Beim Zusammenstoß der beiden PKW verletzten sich die beiden Frauen schwer. Sie mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden beträgt zirka 20 000 Euro. Ein Rettungshubschrauber, zwei Rettungswagen und Ersthelfer des DRK waren im Einsatz. Während der Unfallaufnahme war die Strecke für den Verkehr komplett gesperrt. Die 18-Jährige sieht jetzt einer Strafanzeige entgegen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen