WM-Star Tim Nowak hüpft am Samstag im Blautal-Center vorbei

Lesedauer: 2 Min
 Auch Tim Nowak schaut am Samstag im Blautal-Center vorbei, vier Anfang Oktober in Doha bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft
Auch Tim Nowak schaut am Samstag im Blautal-Center vorbei, vier Anfang Oktober in Doha bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft. (Foto: Michael Kappeler)
Schwäbische Zeitung

„Stars der Leichtathletik“ sind zu Besuch am Samstag, 9. November, von 11 bis 13 Uhr im Blautal-Center in Ulm. Es geht es hoch hinaus: mit Arthur Abele und Stefanie Dauber vom SSV Ulm, aber auch Tim Nowak, zuletzt WM-Teilnehmer im Zehnkampf (Foto), und Mathias Brugger, beide ebenfalls in SSV-Diensten.

Besucher können sich Autogramme und Erinnerungsfotos sichern und sogar einen eigenen Sprung über die Hochsprunglatte wagen. Und das unter professioneller Anleitung Für die kleineren Kinder wird es einen abwechslungsreichen Hindernisparcours geben. Um 11 Uhr startet eine Show mit lockerem Sportler-Talk. Danach darf jeder – egal ob sportlich oder nicht - sich selbst an die Hochsprunglatte trauen. Die Show sowie die Mitmachaktionen sind kostenlos. Ebenso kann man an diesem sportlichen Tag – wie immer – drei Stunden im Parkhaus kostenlos parken. Jede weitere Stunde kostet einen Euro bei einem Tageshöchstsatz von 7,50 Euro. Durch die Lage direkt an der Blaubeurer Straße mit zwei PKW-Einfahrten sei die Anreise „zeitsparend und angenehm“. Ebenso hält der Bus direkt vor der Eingangstür.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen