Vermisster 84-Jähriger aus Ulm ist gefunden

Lesedauer: 1 Min
Die Polizei war im Einsatz. (Symbolfoto)
Die Polizei war im Einsatz. (Symbolfoto) (Foto: dpa)

Der seit Montag in Ulm vermisste 84-jährige Mann wurde am Dienstag etwas unterkühlt aber wohlbehalten aufgefunden. 

Passanten fanden den alten Mann am Dienstag gegen 15 Uhr in der Nähe seines Wohnorts. Er war ansprechbar und äußerlich unverletzt. Da er etwas unterkühlt war, brachte ihn ein Krankenwagen zum Hausarzt, der weitere Untersuchungen vornahm.

Der Mann war seit Montagvormittag aus seiner Wohnung am Eselsberg verschwunden. Die Polizei, die mit Personenspürhunden nach dem 84-Jährigen suchte, brach nach dem Auffinden des Mannes ihren Einsatz ab.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen