Unfall wirft Fragen auf

Lesedauer: 1 Min
Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Ulm.
Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Ulm. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ungeklärt ist der Hergang eines Unfall, der Dienstag gegen 16.25 Uhr auf der Ehinger-Tor Kreuzung passierte.

Ersten Erkenntnissen zufolge war ein BMW in der Wagnerstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Hinter ihm fuhr ein Mercedes. Auf der Kreuzung stießen die Autos zusammen. Wer auf welcher Spur unterwegs war, wissen die Ermittler noch nicht.

Leichte Verletzungen

Der 23-jährige Lenker des BMW trug bei dem Unfall leichte Verletzungen davon. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall noch fahrbereit. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 4500 Euro.

Die Ulmer Polizei (0731/1880) hat nun die Ermittlungen aufgenommen und will wissen, welches Fahrzeug auf welcher Spur unterwegs war und wer den Unfall verursacht hat.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen