Unfall auf Hindenburgring: Stau im Berufsverkehr

Lesedauer: 2 Min
Nach einem Unfall am Morgen auf der B10 in Ulm kam zu Staus im Berufsverkehr.
Nach einem Unfall am Morgen auf der B10 in Ulm kam zu Staus im Berufsverkehr. (Foto: Thomas Heckmann)
Schwäbische Zeitung

Nach einem Unfall am Mittwoch gegen 7.45 Uhr in Ulm auf dem Hindenburgring entlang der B10 in Fahrtrichtung Neu-Ulm ist es zu Staus im Berufsverkehr gekommen. Verletzt wurde dabei nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei niemand.

Am Unfall beteiligt waren ein Auto mit vier Insassen und ein LKW. Nach Informationen der Polizei kam es beim Einfädeln zu einem Zusammenstoß. In der Folge staute sich der Verkehr bis zur Autobahnauffahrt Ulm-West.

Wer die Schuld am Unfall trägt und wie hoch der Sachschaden ist, konnte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Ulm am Mittwochnachmittag auf Nachfrage nicht sagen. Ein entsprechender Bericht der Beamten vor Ort liege demnach noch nicht vor. 

Das war die Verkehrslage in Ulm um 8.40 Uhr

Unfallschwerpunkte & aktuelle Verkehrsmeldungen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen