Unbekannter entsorgt 30 Tiefkühlhähnchen auf Parkplatz

Lesedauer: 1 Min
 Ein Hähnchen liegt auf einem Teller.
Ein Hähnchen liegt auf einem Teller. (Foto: dpa / Uwe Anspach)
Schwäbische Zeitung

Einen sonderbaren Fund hat die Polizei Neu-Ulm auf einem Parkplatz an der Kreisstraße NU8 kurz vor Thalfingen gemacht: 30 aufgetaute, noch rohe Speisehähnchen.

Ein bislang Unbekannter hatte die 30 ehemals eingefrorenen Hähnchen auf dem Parkplatz offenbar entsorgt, ein entsprechender Hinweis ging bei der Polizei am Dienstag ein.

Einen Hinweis auf den Entsorger konnte die Polizei bislang nicht festgestellen. Die Inspektion Neu-Ulm hat die Ermittlungen wegen illegaler Müllentsorgung aufgenommen. Zeugen, die vor Ort entsprechende Beobachtungen gemacht haben, können sich bei der Polizei Neu-Ulm unter der Telefonnummer 0731/8013-0 melden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen