Ulm bekommt einen neuen Platz für Wohnmobile

Lesedauer: 5 Min
Bisher können Wohnmobilisten gratis in der Ulmer Friedrichsau parken (im Bild), künftig soll es einen kostenpflichtigen Stellpla
Bisher können Wohnmobilisten gratis in der Ulmer Friedrichsau parken (im Bild), künftig soll es einen kostenpflichtigen Stellplatz beim Donaubad in Neu-Ulm geben. (Foto: Alexander Kaya)
Sebastian Mayr

Die bisherige Anlage dürfen viele der jährlich 7000 Urlauber gar nicht anfahren. Jetzt gibt es eine Lösung, die viele Vorteile mit sich bringt.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen