Über rote Ampel gefahren: Fahrer flüchtet nach Unfall

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Mehrere tausend Euro Sachschaden verursachte ein unbekannter Fahrzeuglenker am Samstag in Ulm.

 Zwischen 14 und 17 Uhr parkten der VW und BMW in der Reutlinger Straße. Ein unbekannter Fahrzeuglenker dem geparkten VW in das Heck. Durch den Aufprall schob es den VW auf einen davor geparkten BMW. Durch den Unfall entstand an den geparkten Autos ein Schaden von etwa 3.000 Euro. Der Unfallverursacher verschwand unbemerkt. Das Polizeirevier Ulm-West hat die Ermittlungen aufgenommen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen