Spinne im Auto: Frau rast in Gegenverkehr

 Schwerer Unfall am Donnerstag in Dietenheim, Grund: eine Spinne im Auto.
Schwerer Unfall am Donnerstag in Dietenheim, Grund: eine Spinne im Auto. (Foto: dpa)
Schwäbische.de

Schwerer Unfall am Donnerstag in Dietenheim, Grund: eine Spinne im Auto.

Gegen 8 Uhr fuhr eine 19-Jährige in der Zollbergstraße in Richtung Ulm. Angeblich wegen einer Spinne im Auto, so die Polizei, verlor sie die Kontrolle über ihren VW und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Dort stieß sie mit einem entgegenkommenden Ford zusammen. Die 19-Jährige und der 54-jährige Ford-Fahrer erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die beiden in umliegende Krankenhäuser. Die nicht mehr fahrbereiten Autos mussten abgeschleppt werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 7000 Euro.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie