Spatzen zu Gast bei den Löwen

Lesedauer: 1 Min

Zweimal München in vier Tagen – auf ihrer Vorbereitungstour für die restliche Regionalliga-Saison zieht es den SSV Ulm 1846 Fußball in die bayerische Hauptstadt. Am Mittwoch, 13. Februar, 14 Uhr, steht der Test gegen den Drittligisten TSV 1860 München auf dem Plan. Schauplatz der Begegnung ist der Trainingsplatz der Löwen an der Grünwalder Straße. Es ist das siebte Testspiel des Jahres für die Spatzen, die bislang fünf ihrer Tests gewonnen haben. Am Samstag, 16. Februar, geht es für die Ulmer erneut in die Landeshauptstadt; dort treffen sie um 14 Uhr auf den bayerischen Regionalligisten FC Bayern München II.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen