Schwörfestival 2020: Diese Bands treten auf dem Münsterplatz auf

Lesedauer: 10 Min
Schwörfestival 2020: Mark Forster und Wincent Weiss kommen auf den Ulmer Münsterplatz
Die Topacts für die Schwörkonzerte 2020 stehen fest. Für den Schwörmontag haben die Veranstalter in diesem Jahr eine neue Idee.
Schwäbische Zeitung

So früh wie noch nie zuvor: Das komplette Programm für das Schwörfestival 2020 auf dem Ulmer Münsterplatz steht bereits fest und wurde am Freitag von den Organisatoren, dem regionalen Radiosender Donau3FM, bekanntgegeben.

++ Schwörfestival 2020: So kommentiert unser Redakteur Johannes Rauneker die Auswahl ++

Beim Schwörkonzert am Sonntag, 19. Juli, tritt Mark Forster auf. Der Vorverkauf dafür startet ab dem 26. Oktober 2019 auf www.donau3fm.de.

Zudem wird es 2020 wieder ein Konzert am Freitag, 17. Juli, vor dem offiziellen Schwörwochenende geben: Hier wird Wincent Weiss auf dem Ulmer Münsterplatz auftreten. Tickets dafür sind schon im Laufe des Freitags erhältlich.

Am Schwörmontag, 20. Juli, kommt es zur kostenlosen SWU-Schwörmontagsparty: TopAct wird – die aus den SWU-Werbespots bekannte – Band Papis Pumpels sein. Außerdem feiert Mallorca-Botschafter Tim Toupet auf dem Münsterplatz.

Neben diesen beiden sollen der Donau3FM-DJ Suni und die Party-Kracher „Lamas“ für gute Stimmung auf dem Münsterplatz sorgen werden. Der Eintritt ist am Montag frei. 

Beim Schwörfestival in diesem Jahr trat am Sonntagabend „Scooter“ mit Frontmann H. P. Baxxter auf dem Ulmer Münsterplatz auf. Am Schwörmontag spielten die Bands und Musiker von Glasperlenspiel, DJ Antoine, Marquess und Tom Gregory vor der höchsten Kirche der Welt.

Tausende Einwohner und Besucher sind in Ulm zur traditionellen jährlichen Schwörfeier zusammengekommen. Höhepunkt war wieder das Nabada auf der Donau.
Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen