Schrotthaufen im Ulmer Donautal geht in Flammen auf

Lesedauer: 1 Min
 Ein Schrotthaufen hat bei einer Firma im Ulmer Donautal gebrannt.
Ein Schrotthaufen hat bei einer Firma im Ulmer Donautal gebrannt. (Foto: dpa / Britta Pedersen)
Schwäbische Zeitung

Ein Schrotthaufen hat am späten Montagabend bei einer Firma im Ulmer Donautal gebrannt.

Gegen 21.45 Uhr rückten Einsatzkräfte zu dem Feuer in der Boschstraße aus. Auf einem Firmengelände hatte ein Schrotthaufen Feuer gefangen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Verletzt wurde niemand. Wie hoch der Schaden ist, ist nicht bekannt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen