Rollerfahrerin prallt mit Auto zusammen – schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min

 Eine Rollerfahrerin ist bei einem Unfall in Herrlingen schwer verletzt worden.
Eine Rollerfahrerin ist bei einem Unfall in Herrlingen schwer verletzt worden. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine Rollerfahrerin ist am Dienstag bei einem Unfall in Herrlingen schwer verletzt worden.

Die 23-Jährige fuhr gegen 18.45 Uhr auf der Bergstraße Richtung Weidach. An der Einmündung zum Weidacher Weg wollte sie nach links abbiegen. Ein nachfolgender Autofahrer setzte in dem Moment zum Überholen an. Der VW prallte gegen das abbiegende Kleinkraftrad. Dadurch stürzte die 23-Jährige auf die Straße und wurde schwer verletzt.

Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Der Schaden an dem VW wird auf etwa 3500 Euro geschätzt. Der Schaden am Roller beträgt etwa 500 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen