Radfahrer flüchtet mit Drogen vor Polizei

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei ermittelt.
Die Polizei ermittelt. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Mit Rauschgift in einer Einkaufstasche ist ein Radfahrer am Samstag vor der Polizei geflüchtet, heißt es im Polizeibericht.

Als dem Radler ein Streifenwagen kurz nach 17 Uhr entgegen kam, bog der prompt ab und versuchte, durch den Tobelgraben zu flüchten. Die Polizei war aber schneller und stellte ihn. In seiner mitgeführten Einkaufstasche wurden mehrere Gramm Marihuana aufgefunden. Gegen den 26-Jährigen wird wegen einem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen