Polizei erwischt Liebesbetrüger

Lesedauer: 3 Min

Festnehmen konnte die Polizei jetzt einen Mann, der einer 70-Jährigen Liebe vorgeschwindelt hatte, sie aber nur betrügen wollte
Festnehmen konnte die Polizei jetzt einen Mann, der einer 70-Jährigen Liebe vorgeschwindelt hatte, sie aber nur betrügen wollte. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Die Polizei hat in Ulm einen 46 Jahre alten Mann festgenommen, der an einem Betrug beteiligt gewesen sein soll. Der Mann wird nach Angaben von Staatsanwaltschaft und Polizei verdächtigt, eine 70-Jährige durch vorgetäuschte Liebe um ihr Vermögen zu bringen. Der Fachbegriff für diese Art von Betrug ist „Romance Scamming“.

Die Frau hatte im November eine Kontaktanzeige aufgegeben, um jemanden kennen zu lernen. Tatsächlich meldete sich ein Mann bei der 70-Jährigen. Er halte sich beruflich im Ausland auf. In regelmäßigen Schreiben versicherte er der Frau seine Liebe. Die Rentnerin ließ sich täuschen. Als er das Vertrauen seines Opfers weit genug aufgebaut hatte, gab der Mann vor, der Ulmerin ein Paket zu senden. Kurz darauf meldete er sich wieder und bat um Geld.

Das Paket sei beim Zoll hängen geblieben und könne nur mit Tausenden Euro wieder ausgelöst werden. Die 70-Jährige ließ ihm das Geld über einen Boten zukommen. Kaum hatte der 46-Jährige den Betrag erhalten, forderte er mehr. Jetzt erst sprach die Rentnerin mit ihren Angehörigen darüber. Die wurden hellhörig und rieten der Frau dringend, die Polizei einzuschalten, was die Frau auch tat.

Kurz darauf nahmen die Ermittler den 46-Jährigen fest – er wollte das geforderte Geld bei der Rentnerin abholen. Das war Mitte Januar. Inzwischen hat sich der Verdacht gegen den Mann bestätigt, wie die Polizei mitteilt. Der 46-Jährige sitzt mittlerweile in Haft, nachdem ein Richter auf Antrag der Ulmer Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl erlassen hat. Die Behörden ermitteln weiter, um Hinweise auf die Hintermänner herauszufinden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen