Ofen verqualmt Treppenhaus

Lesedauer: 1 Min

Die Feuerwehr musste die Bewohner retten.
Die Feuerwehr musste die Bewohner retten. (Foto: Thomas Heckmann)
Schwäbische Zeitung

Starker Rauch ist am Dienstagnachmittag aus einem Kellergeschoss in Blaustein gequollen und hat zwei Hausbewohnern den Weg durch das Treppenhaus versperrt. Im Keller des mehrstöckigen Wohnhauses befindet sich ein Ofen, der in Betrieb genommen wurde.

Wegen der Wetterlage gelangte der Rauch nicht auf dem üblichen Weg über den Kamin nach draußen und verqualmte erst das Kellergeschoss und dann das Treppenhaus. Die Blausteiner Feuerwehr brachte die beiden Hausbewohner erst auf einen Balkon und von dort über die Drehleiter in Sicherheit. Die beiden blieben unverletzt, wie eine Untersuchung durch den Rettungsdienst ergab.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen