Nachholtermin für Kleinbrauermarkt erst im September

Lesedauer: 3 Min
 Aufgrund der schlechten Wetterprognose wurde der Kleinbrauermarkt Anfang Mai abgesagt.
Aufgrund der schlechten Wetterprognose wurde der Kleinbrauermarkt Anfang Mai abgesagt. (Foto: Alexander Kaya)
Schwäbische Zeitung

Der eigentlich für Anfang Mai geplante und dann aufgrund der schlechten Wetterprognose abgesagte Kleinbrauermarkt auf dem südlichen Münsterplatz in Ulm soll nun im September nachgeholt werden. Dies sagte der Ulmer Citymanager auf Nachfrage.

Wie berichtet, wollten die Brauer eigentlich den Markt noch im Wonnemonat nachholen. Doch wie Krone berichtet, sei es aufgrund einer Vielzahl an anderen Festterminen der 14 Kleinbrauer nicht gelungen, einen Termin im Mai oder Juni zu finden. „Und ein Markt mit fünf Brauereien macht ja auch keinen Sinn.“

An welchen Wochenende im September der Markt stattfindet, sei noch nicht festgelegt.


Am Wochenende ist wieder Kleinbrauermarkt in Ulm. Die Veranstalter hoffen, dass das Wetter mitspielt und auf dem südlichen Müns
Auf dem Kleinbrauermarkt am Ulmer Münsterplatz kann man die verschiedensten Biere aus der Region verköstigen.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen