Mauer und Zaun beschädigt: Müllfahrzeug hinterlässt hohen Sachschaden

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei sucht jetzt den Zeugen.
Die Polizei sucht jetzt den Zeugen. (Foto: dpa / Stephan Jansen)
Schwäbische Zeitung

Hohen Sachschaden hat ein unbekannter Fahrzeuglenker am vergangenen Donnerstag in Ulm zurückgelassen. Wie die Polizei jetzt erst mitteilt, soll es sich bei dem Fahrzeug um ein Müllauto gehandelt haben.

Demnach beobachtete ein Zeuge wie der unbekannte Fahrzeuglenker in der Straße „Beim Riedfleck“ einen Schaden verursachte. Der Unbekannte soll zwischen 11 und 14 Uhr eine Mauer, einen Gartenzaun und eine Gartentür beschädigt haben.

Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 5000 Euro. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um ein Müllfahrzeug gehandelt haben.

Der Zeuge informierte die Bewohner, die notierten sich jedoch nicht die Personalien des Mannes. Den sucht nun die Polizei als Zeugen. Er wird gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Laupheim (Telefon 07392/96300) zu melden.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen