Mann raubt Tasche voll Geld: Sofortige Fahndung erfolglos

Lesedauer: 2 Min

 Das eingeschaltete Blaulicht eines Polizeifahrzeuges.
Das eingeschaltete Blaulicht eines Polizeifahrzeuges. (Foto: dpa / Stephan Jansen)
Schwäbische Zeitung

Ein Unbekannter hat am Dienstag einen Teil der Tageseinnahmen eines Geschäfts in Ulm-Böfingen gestohlen. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Gegen 18.30 Uhr hatte der Markt im Haslacher Weg noch geöffnet. Eine Mitarbeiterin holte Geld aus den Kassen und füllte es in eine Tasche. Diese Tasche wollte sie in das Büro bringen. Das sah ein Mann. Er lief der Frau hinterher und entriss ihr unvermittelt die Tasche mit dem Geld. Der Unbekannte lief sofort Richtung Böfinger Weg davon.

Verfolgung aufgenommen

Obwohl die Mitarbeiterin und eine Zeugin sofort die Verfolgung des Diebes aufnahmen, verloren sie ihn im Bereich des Böfinger Weges aus den Augen. Die Polizei fahndete mit mehreren Streifen nach dem Unbekannten. Er blieb jedoch unauffindbar. Die Frau wurde nicht verletzt.

Der Polizei gegenüber wurde der Täter als südländisch aussehend beschrieben. Er sei etwa 180 Zentimeter groß und etwa 20 Jahre alt gewesen. Der Mann habe kurze schwarze Haare und einen kurz geschnittenen Vollbart getragen. Bekleidet sei er mit einem dunklen T-Shirt, einer dunklen kurzen Hose, dunklen Sportschuhen mit weißer Sohle und weißen Socken gewesen. Außerdem habe er ein weißes Basecap getragen. Die Polizei in Ulm ermittelt in dem Fall.

Wer hat den Mann gesehen?

Wer den Mann auf seiner Flucht gesehen hat oder sonst Hinweise zu ihm geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Ulm unter der Telefonnummer 0731/1880 zu melden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen