Mann ist mit 3,5 Promille im Ulmer Hauptbahnhof unterwegs

Lesedauer: 1 Min
Mann ist mit 3,5 Promille im Ulmer Hauptbahnhof unterwegs
Mann ist mit 3,5 Promille im Ulmer Hauptbahnhof unterwegs (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Beamte der Bundespolizei haben am Dienstagabend einen 55-jährigen Mann im Ulmer Hauptbahnhof angetroffen, der nicht mehr in der Lage war seinen Reiseweg selbstständig fortzusetzen.

Die Polizeibeamten, die gegen 20.30 Uhr auf Streife waren, bemerkten den mit rund 3,5 Promille alkoholisierten Mann, als dieser auf dem Boden lag. Zur Ausnüchterung verbrachten sie den 55-Jährigen auf das Polizeirevier, wo er bis zum nächsten Tag seinen Rausch ausschlafen konnte.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen