Mann hortet harte Drogen – und Schwert

Lesedauer: 2 Min
 Auch Crystal Meth wurde sichergestellt.
Auch Crystal Meth wurde sichergestellt. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Schwert und harte Drogen hat die Polizei bei einem 29-Jährigen gefunden. Die Beamten hatten die Wohnung durchsucht, nachdem der Mann am Donnerstag um kurz nach 16 Uhr in Ulm festgenommen worden war. Wie berichtet, hatten Beamte den Mann kontrollieren wollen. Darauf griff er nach einer Schreckschusspistole. Die Polizisten verhinderten, dass er die Waffe ziehen konnte. Dennoch löste sich ein Schuss.

Bei dem Mann fanden die Polizisten auch fünf Gramm Rauschgift und Medikamente. In der Wohnung stießen die Ermittler auf weiteres Rauschgift: 700 Gramm Amphetamin, etwa 150 Ecstasy-Tabletten, 30 Gramm eines Pulvers, mutmaßlich Crystal Meth, sowie als Ersatzdrogen bekannte Medikamente. Zudem stellten die Beamten ein Schwert sicher. Neben dem Rauschgift lagen weitere Messer griffbereit. Der Mann wurde am Freitag dem Haftrichter vorgeführt, der auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen den Mann erließ.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen