Leerstände in Ulm häufen sich - Warum diese Entwicklung sogar nötig ist

 In der Innenstadt wie hier in der Hirschstraße können sich kleine Geschäfte kaum behaupten. Die Mieten sind zu hoch.
In der Innenstadt wie hier in der Hirschstraße können sich kleine Geschäfte kaum behaupten. Die Mieten sind zu hoch. (Foto: Escoto)

Immer weniger kleinere, inhabergeführte Geschäfte können sich die Ladenmieten leisten. Auf Dauer werden so immer mehr Händler schließen müssen. Auch die Sedelhöfe müssen reagieren.

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie