Jugendliche wird in Straßenbahn eingeklemmt und verletzt sich

Lesedauer: 2 Min
Jugendliche wird von Straßenbahn mitgerissen und verletzt sich
Jugendliche wird von Straßenbahn mitgerissen und verletzt sich (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn wurde am Dienstag in Ulm eine Jugendliche verletzt.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wollte eine Frau gegen 17.30 Uhr mit ihren beiden Töchtern bei der Haltestelle Blücherstraße in die Straßenbahn einsteigen. Die Frau war bereits mit einer Tochter in der Bahn, als sich die Türen schlossen.

Die zweite Tochter wollte ebenfalls noch schnell in die Bahn einsteigen. Dabei wurde der Fuß der 16-Jährigen in der Tür eingeklemmt. Die Straßenbahn fuhr an. Eine bislang unbekannte Zeugin drückte von innen den Fuß der Jugendlichen aus der Tür. Die Straßenbahn setzte ihre Fahrt fort. Die 16-Jährige verletzte sich leicht und musste in einer Klinik ambulant behandelt werden.

Polizei bittet um Hinweise

Spezialisten der Verkehrspolizei Laupheim übernahmen die Ermittlungen zum Unfallhergang. Sie sind jetzt auf der Suche nach Zeugen des Vorfalls. Insbesondere die Frau, die den Fuß der Jugendlichen aus der Türe gedrückt hat, wird gebeten sich unter der Telefonnumer 07392/96300 bei der Verkehrspolizei Laupheim zu melden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen