Grüne fordern weiteres Schwimmbad für Ulm

Lesedauer: 2 Min

Die Ulmer Grünen wollen ein weiteres Schwimmbad: Es soll in der Nähe der Innenstadt entstehen.
Die Ulmer Grünen wollen ein weiteres Schwimmbad: Es soll in der Nähe der Innenstadt entstehen. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Die Fraktion der Grünen im Ulmer Stadtrat hält ein weiteres Schwimmbad in Ulm für dringend notwendig. Der Sportentwicklungsplan habe in Sachen Schwimmbadkapazität einen Nachholbedarf benannt und gerade bei dem derzeit heißen Wetter ist die Überfüllung der Bäder augenfällig. Auch einen Ort haben die Gründen bereits gefunden: In einem Antrag an OB Gunter Czisch schlagen sie die „Abstellgruppe Ost“ vor. Das sind die Gleise nördlich der Zentrale der Stadtwerke an der Karlstraße. Dieser Bereich werde in Kürze von der Bahn nicht mehr benötigt. Zur Vorbereitung der Debatte über ein weiteres Schwimmbad in Ulm schlagen die Grünen die Untersuchung folgender Punkte seitens der Verwaltung vor:

Art: Sport-Schwimmbad oder Familien-Bad?

Länge: Bahnlänge bei 25 oder 50 Metern?

Alternativen: Welche Standortalternativen gibt es?

Kosten: Wie hoch ist der zu erwartende Investitionsbedarf?

Betreiber: Sind Synergien durch den Betrieb des neuen Bads durch die SWU denkbar?

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen