Geschlechtsteil entblößt: Mann verlangt von Frau, dass sie ihm dabei zuschaut

Lesedauer: 1 Min
Die Ulmer Polizei hat einen Exhibitionisten im Visier.
Die Ulmer Polizei hat einen Exhibitionisten im Visier. (Foto: Christoph Schneider)
Schwäbische Zeitung

Ein 50-Jähriger hat in Ulm sexuelle Handlungen an sich vorgenommen. Eine Zeugin sah den Mann am Sonntag zwischen 16 und 17 Uhr in der Magirus-Deutz-Straße und zwar von ihrem Balkon aus. Der Mann „manipulierte“ an seinem Geschlechtsteil, so die Polizei. Die Frau begab sich wieder in ihre Wohnung.

Tennisball mit Nachricht liegt auf dem Balkon

Am Dienstag fand die Frau dann einen Tennisball mit einer Nachricht auf ihrem Balkon. Darin forderte der Unbekannte die Zeugin auf, ihr künftig bei seinen Handlungen zuzusehen.

Daraufhin erstattete die Frau Anzeige bei der Polizei. Die konnte einen 50-Jährigen ermitteln, der für die Tat in Betracht kommen soll.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen